Einstimmig

Am 25. April fand die erste Generalversammlung unseres Vereins statt. Begonnen hatte es damit, dass sich besonders mutige in luftige Höhen auf das Hallendach in Füllersdorf wagten um die Photozellen bei der Arbeit zu beobachten.

Um 17:30 war es dann endlich offiziell soweit. Nach dem “Feststellen der Beschlussfähigkeit durch Zeitablauf” konnten die ca. 30 anwesenden Mitglieder die vorgesehenen Tagesordnungspunkte bearbeiten. Neben einer allgemeinen Information des Vorstands wurde die Finanzgebahrung besprochen, die Höhe der Auszahlungsbeträge je Anlage festgesetzt und ein neuer (alter) Vereinsvorstand gewählt.

Im Anschluss an den offiziellen Teil lies man den Tag, bei Aufstrichbroten und angeregten Gesprächen ausklingen…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.